Abschied nehmen

Verabschiedung014

… hieß es natürlich auch dieses Mal am Schuljahresende. Klasse 4 verabschiedete sich mit zwei eigens getexteten Liedern, die sie unter Anleitung von Frau Wildung sogar mit Instrumenten begleiteten. Wir mussten aber auch von unserem FSJler Benni Abschied nehmen. Wir wünschen ihm für seine Zukunft alles Gute. Schließlich verabschiedeten wir …

mehr lesen

Sportfest

Sportfest031

Das Spiel- und Sportfest musste aufgrund des Wetters dieses Jahr mal in der Turnhalle und im Schulgebäude stattfinden. Dies hat aber dem Spaß keinen Abbruch getan. Die Stimmung war prima. Viele fleißige Eltern haben uns unterstützt und mitgeholfen. Zwischendurch wartete ein großes Buffet auf die Sportlerinnen und Sportler.  Am Ende …

mehr lesen

Vorlesewettbewerb

Vorlesewettbewerb

Auch in diesem Jahr findet der Vorlesewettbewerb der Samtgemeinde Amelinghausen statt. Die Vorentscheidungen dazu haben an unserer Schule bereits stattgefunden. Reichlich Freiwillige gab es, die der Jury ihre Vorlesekünste zeigen wollten. Da fiel die Entscheidung gar nicht so leicht. Eine Teilnahmeurkunde haben natürlich alle trotzdem erhalten, denn das Engagement soll …

mehr lesen

Büchertauschtag

Büchertauschtag Bild

Als Umweltschule machen wir uns immer wieder Gedanken darüber, wie wir Dinge nachhaltiger gestalten können. So kam auch die Idee auf, einen Büchertauschtag zu organisieren. Jedes Kind brachte dazu von zu Hause gut erhaltene Bücher mit, die nicht mehr gebraucht wurden. Diese konnten sie dann an der Schule gegen andere …

mehr lesen

SchilF zum Thema Inklusion

ONFA1312

Seit zwei Jahren nimmt die Grundschule Betzendorf gemeinsam mit der Grundschule Soderstorf an einer großen Lehrerfortbildung zum Thema „Inklusion“ teil. Im April fand nun der dritte und damit letzte Teil der Fortbildungsreihe statt. Im Plenum und in Kleingruppen wurde fleißig und gewinnbringend gearbeitet. Der Spaß dabei durfte natürlich auch nicht …

mehr lesen

Erster Wintereinbruch

Der erste Wintereinbruch Anfang November verzauberte auch den Schulhof in eine schöne Winterlandschaft. Allerdings hinterließ er auch an unserer alten Lärche seine Spuren, so dass die Gemeinde mit großem Gerät anrücken musste…      

Hitzefrei mal anders

wasserrutsche02

Der Spätsommer meinte es gut mit uns. Die Temperaturen stiegen nochmals nahe 30 Grad. Statt sich für hitzefrei zu entscheiden, wurde die heiß geliebte Wasserrutsche kurzerhand auf dem Sportplatz ausgebreitet und los ging die abkühlende Gaudi!