Team

An dieser Stelle möchten wir uns nun gerne bei Ihnen vorstellen:

Unser Team:

erzieherinnen


 

Mehr über uns:


Jan-Christian Simon


Erika Bensmann Kindergarten BetzendorfFunktion / Aufgabenbereich: Leitung des Kindergartens und am Vormittag im Gruppendienst, seit  2017 im Kiga Betzendorf
Kontaktzeiten: Montag bis Freitag von 7:00 – 13:00 Uhr
Berufliche Qualifikation: Erzieher
Besonderheiten: Kindertagesstättenfachwirt, heilpädagogische Fachkraft, Fachkraft für Sprache, Praxismentor

Liebe Eltern,

seit dem 1. Dezember 2017 leite ich den Kindergarten Betzendorf. Alle Mitarbeiter/innen arbeiten im Kindergarten als Team. Jeder ist verantwortlich für das Gesamte und bringt als Teil des Teams auch seine persönlichen Interessen und Fähigkeiten in die Arbeit ein. Dabei ist uns ein wertschätzender Umgang miteinander sehr wichtig.

Unser Anliegen ist es, die Kinder zu verantwortungsvollem und selbstständigen Handeln anzuregen. Daraus ergibt sich, dass Kinder selbst entscheiden mit wem, wo und wie lange sie in einem Raum spielen möchten. Hand in Hand mit den Eltern begleiten wir die Kinder durch ihre Kindergartenzeit um das Bestmögliche für die Kinder zu erreichen. Dazu gehören auch Elterngespräche, in denen wir Ihnen Rückmeldung zum Entwicklungsstand geben, mögliche Wege bei Förder- und Forderbedarf aufzeigen und begleiten.

 

 

Melina Nagel


Funktion / Aufgabenbereich: Ganztagsgruppe, seit 2018 im Kiga Betzendorferzieherinnen
Kontaktzeit: Montag bis Freitag
Berufliche Qualifikation: Sozialassistentin

Liebe Eltern,

besonders am Herzen liegen mir unsere Allerkleinsten im Kindergarten. Denn für die Jüngsten ist es eine Herausforderung sich erstmals von der Familie zu trennen und einen eigenen Weg zu gehen. Mir ist daher besonders wichtig, die Kinder mit viel Einfühlungsvermögen dort abzuholen, wo sie gerade stehen.

Ein weiterer Schwerpunkt ist das kreative, fantasievolle Arbeiten mit den Kindern. Besonders große Freude bereiten mir die Organisation und die Umsetzung unserer gestalterischen Projekte.

 

Sabine Müller


Sabine Müller Kindergarten BetzendorfFunktion / Aufgabenbereich: Gruppendienst seit 2012 im Kiga Betzendorf/stellv. Leitung
Kontaktzeiten: Vormittagsbereich: Montag bis Freitag
Berufliche Qualifikation: Erzieherin
Besonderheiten: Fachkraft für Kleinstkindpädagogik

Liebe Eltern,

mir ist eine vertraute, liebevolle Atmosphäre besonders wichtig: Dazu gehört für mich ein Zugehen auf jedes einzelne Kind am Morgen, die zugewandte Begrüßung, die Begleitung zu unserem „Winkefenster“ und die Hinleitung zu einem freudigen Spiel.

Beim sogenannten Freispiel begleite ich die Kinder, ermögliche den Raum für neue (Selbst-) Erfahrung, gebe – wenn nötig- Impulse bzw. helfe Konfliktlösungsstrategien zu entwickeln.

Es ist mir wichtig, jedes Kind als eigene Persönlichkeit zu sehen und in seiner Selbständigkeit zu stärken.

 

Bettina Plichewski


Funktion / Aufgabenbereich: Vormittagsgruppe & Vertretung in der Ganzstagsgruppe am Nachmittag, seit 2019 im Kiga Betzendorferzieherinnen
Kontaktzeiten: Montag bis Freitag
Berufliche Qualifikation: Erzieherin
Besonderheiten:
Fachkraft für Kleinstkindpädagogik

 Liebe Eltern,

mein Name ist Bettina Plischewski und ich freue mich Ihre Kinder im Kindergarten Betzendorf begleiten zu dürfen.

Ich arbeite seit August 2019 als Erzieherin in dieser Einrichtung. Zurzeit bin ich für sechs Bezugskinder Ansprechpartnerin und jeden Dienstag und Freitag führe ich die Vorschularbeit durch.

Wichtige Punkte in  meiner Arbeit mit Ihren Kindern sind:

  • die Kinder zu fördern
  • jedes Kind als Individuum zu sehen
  • es  in seinem eigenen – Ich – zu stärken
  • und sie dort abzuholen wo sie gerade stehen

Ich freue mich sehr, ein Teil dieser Einrichtung zu sein. Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung!

 

Bettina Engst


Funktion / Aufgabenbereich: Gansztagsgruppe am Nachmittag, Vertretung am Vormittags-Gruppendienst, seit 2014 im Kiga Betzendorf
Kontaktzeiten: Nachmittagsbereich: von Montag bis Freitag
Berufliche Qualifikation: Erzieherin
Besonderheiten: Waldorfkindergärtnerin, Erfahrungen im Montessori-Bereich

Liebe Eltern,

für mich steht die Persönlichkeitsentwicklung eines jeden einzelnen Kindes bei gleichzeitiger Weiterentwicklung der sozialen Fähigkeiten (Gemeinschaftssinn) im Zentrum meiner Arbeitsweise.

Besonders die theaterpädagogischen Elemente liegen mir dabei am Herzen: Es ist schön zu erleben mit welcher Lebendigkeit und künstlerischen Kreativität sich die Kinder beim Theater spielen oder Singspiel einbringen – indem sie in andere Rollen schlüpfen, sich ausprobieren und weiter entwickeln können.

Da ich selbst ein sehr naturverbundener Mensch bin, begebe ich mich mit den Kindern gerne bei fast jedem Wetter nach draußen: Gemeinsam erleben wir die uns körperlich und seelisch gesunderhaltende Natur, gehen auf Entdeckungsreise und lernen unsere Umwelt wert zu schätzen. Und haben dabei viel Spaß!

Ich freue mich auf vielfältige Erfahrungen mit Ihren Kindern – und auch Ihnen!

 

Außerdem kooperieren wir mit:

  •  dem Kollegium der Grundschule Betzendorf
  • der Krippe Amelinghausen
  • Ergotherapeuten
  • Logopäden
  • Kinderärtzen
  • Jugendämtern
  • Erziehungsberatungstellen
  • der Berufsbildenen Schule III Lüneburg
  • der Grone-Schule-Lüneburg

und vielen weiteren Partnern.

 

 

Kommentare sind geschlossen.